Bemusterung VDA 2 / PPAP

Erfahren Sie mehr über die Anforderungen der Bemusterung

Passend zu diesem Themengebiet bieten wir folgende Webinare an.

Bemusterung gemäß VDA 2 und PPAP

Bei PPAP und VDA 2 geht es um die Durchführung von Produktionsteil-Abnahmeverfahren (Bemusterung) gemäß vorgegebener Vorlagestufen.

Erstbemusterung bei:

  • neuen Produkten
  • Änderung an einem bestehenden Produkt
  • Werkstoffänderungen
  • Änderungen im Produktionsprozess
  • Produktionsverlagerung in ein anderes Produktionswerk bzw auch bei Maschinenwechsel, sofern diese nicht freigegeben worden ist (Thema Schwarzverlagerung)
  • längeren Produktionsunterbrechungen
  • >> DOKUMENTATION & ARCHIVIERUNG der Ergebnisse

Im Rahmen dieses individuellen Online-Seminars erlernen Sie zum Einen die jeweilige Methode für Ihren eigenen

Seminardauer: 6 Stunden (nach jeweils 1,5 Stunden wird eine kurze Pause durchgeführt / mehrere Termine möglich)

Inhalte:

  • Anwendung im Produktentstehungsprozess
  • Überblick PPAP / PPF
  • Bemusterungsverfahren nach PPAP vs. PPF
  • Anforderungen und Vorlagestufen
  • Dokumentation des Bemusterungsverfahrens
  • Anwendung vorgegebener Formblätter
  • Spezifische Vorlagen/ Formulare
  • Ergänzende Festlegungen / Vorgaben
  • Kundenspezifische Forderungen

Kosten:

  • 720,00 € netto zuzüglich 19% MwSt. als Online-Seminar (bis 12 Teilnehmer eines Unternehmens inklusive)

Kontakt

Im folgenden Video erhalten Sie umfangreiche Informationen zum vorliegenden Themenkomplex

Placeholder image


Erstbemusterung

  • Bei neuen Produkten
  • Bei Änderung an einem bestehenden Produkt
  • Bei Werkstoffänderungen
  • Bei Änderungen im Produktionsprozess
  • Bei Produktionsverlagerung
  • Bei längeren Produktionsunterbrechungen
  • >> DOKUMENTATION & ARCHIVIERUNG der Ergebnisse

Bemusterung - Anwendung

  • Verfahren zur Feststellung, dass alle Designunterlagen und Spezifikationen richtig verstanden wurden und der Produktionsprozess in der Lage ist, während eines tatsächlichen Produktionslaufs mit der angegebenen Produktionsrate, Produkte herzustellen, die diese Anforderungen ständig erfüllen (Serien-Fertigung)

Anwendung

  • Alle Standorte von (internen & externen) Organisationen
  • Produktionsmaterial
  • Produktionsteile
  • Kundendienstteile / Ersatzteile
  • Verfahrenstechnische Produkte (sofern vom Kunden gefordert)
  • Organisationen, die standardisierte Katalogprodukte liefern (sofern vom Kunden gefordert)
  • Werkzeuge für Standard Katalogprodukte müssen für die Dauer der Lieferung aufrechterhalten werden - Lifetime

Zielsetzung der Teilebemusterung

Placeholder image

Ort der Bemusterung

Placeholder image

Forderung der IATF 16949

PPAP-Anforderungen

Placeholder image

Kundenbenachrichtigung

Placeholder image

PPF vs. PPAP

Placeholder image

Informationen zur Plattform

FAQ

Unter der Rubrik FAQ klären wir häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit dieser Plattform

Copyright

Braun ProzessPerformance GmbH & Co. KG