"Können heißt Wissen" - für Automobilzulieferer und Industrieunternehmen

 

Gerne stellen wir Ihnen unsere Informationsplattform in einem Online-Meeting vor

Gegenwärtige Problemstellung in den Unternehmen

  • Ständig ändernde Norm- und Kundenanforderungen - niemand bekommt es mit und kümmert sich darum
  • Komplexität der Anforderungen
  • Abweichungen in Audits in Bezug der Einhaltung von einfachen Normstandards
  • Sehr wenig zur Verfügung stehende Ressourcen, um sich eingängig mit den seitenlangen Anforderungen beschäftigen zu können
  • Es steht Ihnen keine zielgerichtete Interpretation der Standards zur Verfügung
  • Mitarbeiterakzeptanz für das betriebliche Managementsystem mangels Information nicht sehr ausgeprägt
  • Wirksamkeit von Schulungsmaßnahmen steht in Frage
  • Hohe Schulungskosten
  • Kein Budget für externe Schulungen

Vorteile durch den Einsatz unserer Informationsplattform

  • Aktualität der Informationen
  • Wir halten Sie auf dem aktuellen Wissensstand
  • Aufbereitete Informationen immer griffbereit
  • Die jeweiligen Anforderungen werden anhand von eingängigen Beispielen der Branche verständlich erläutert
  • Zahlreiche enthaltene Handlungsempfehlungen
  • Mehr Akzeptanz der Mitarbeiter für die gestellten Anforderungen
  • Möglichkeit zur Wirksamkeitsbewertung von Schulungsmaßnahmen
  • Geringe jährliche Kosten

Webbasierte Lernplattform

  • Wir stellen Ihnen die entsprechenden Informationen auf einer webbasierten Plattform zur Verfügung - somit entstehen Ihnen keinerlei Wartungskosten
  • Schaffen Sie unter Ihren Mitarbeitern Sensibilität in Bezug der betrieblichen Managementsysteme und geforderten Methoden

Kontinuierliches Lernen

  • Durch unsere Plattform fördern Sie das eigenverantwortliche und kontinuierliche Lernen im Vergleich einer herkömmlichen Schulung / Tagesveranstaltung
  • Das Ergebnis ist eine Reduzierung externer Weiterbildungskosten

Wissensmanagement

  • Mit unserer Plattform erfüllen sie die Anforderungen an ein Wissensmanagement, wie es schon von einigen Managementnormen gefordert wird, anstatt erst mühsam selbst eine Softwarelösung mit Leben füllen zu müssen

Verbindliche Anforderungen

Wir geben Ihnen Hinweise zu entsprechenden gesetzlichen-, behördlichen- und Kundenanforderungen

Aktualisierung & Weiterentwicklung

Wir aktualisieren und erweitern die Inhalte im Hinblick der Normen, Methoden, Gesetze und Richtlinien in regelmäßigen Abständen in Form von Text, Video und Abbildungen.

Lernerfolgskontrolle

Kontrollieren Sie die Wirksamkeit von Schulungsmaßnahmen im Hinblick betrieblicher Managementsysteme und Methoden - Wir haben entsprechende Fragenkataloge hinterlegt.


Praxisorientiert

  • Praktische Umsetzung der Prozesse, sowie der Organisationsstruktur am Beispiel eines allgemeinen produzierenden Unternehmens der Industrie und Automotive Branche. Des Weiteren haben wir entsprechende Beispielfragen eines Audits hinterlegt.

Prozessorientiert

  • Wir zeigen Ihnen die Umsetzung der jeweiligen Norm-und Kundenanforderungen anhand einer prozessorientierten Darstellungsweise
  • Management-, Unterstützungs- und Kernprozesse
    • Prozessinformationen
    • Verbindliche Anforderungen (gesetzliche-, behördliche- und Kundenanforderungen)
    • Prozessrisiken (Risiken und Chancen)
    • Prozessstruktur
    • Prozessablauf
    • Prozesskennzahlen
    • Mitgehende Dokumente und notwendige Aufzeichnungen
    • Normbezug & Normforderungen mit Beispielfragen im Audit (ISO 9001, IATF 16949, ISO 50001, ISO 14001, ISO 45001, ISO 17025, Social Compliance)
    • Turtle-Modell (prozessorientierte Auditierung)
    • Prozessoptimierung
  • Placeholder image

Abteilungsorientiert

  • Neben der Prozesslandschaft haben wir auch die Abteilungssichtweise sowie das Beauftragtenwesen auf die jeweiligen Anforderungen ausgerichtet
    • Informationen
    • Aufgaben
    • Relevante Prozesse
    • Verbindliche Anforderungen
    • Abteilungsrisiken
  • Placeholder image

Die Themen Wissensmanagement, Risikomanagement und verbindliche Anforderungen sind die Aspekte vieler neuer Normen und Methoden. Doch wie kann man diese im eigenen Unternehmen nachhaltig wirksam integrieren? Aktuelle Normen, die uns hierbei beschäftigen, sind dabei vorrangig die ISO 9001:2015 und die darauf aufbauende Automobilnorm IATF 16949. Wir bieten vor diesem Hintergrund eine Plattform an, welche die praktische Umsetzung verschiedener betrieblicher Managementsysteme entlang der Prozesslandschaft unter Berücksichtigung entsprechender Kundenanforderungen im Kontext der Industrie- und Automotive Branche aufzeigt.

SIE FRAGEN - WIR ANTWORTEN

Im Hinblick der weitreichenden Herausforderungen im Qualitätsmanagement und der sehr umfangreichen Kundenanforderungen haben wir uns das Ziel gesetzt, in den kommenden Monaten einen persönlichen und fachlichen Austausch aktiv zu betreiben.

Vor diesem Hintergrund möchten wir Ihnen gerne anbieten ihre Fragen an uns im Rahmen dieses Themenkontextes zu richten.

Wir werden diese Fragen anonym entsprechenden Hauptseiten zuordnen und natürlich ausführlich beantworten unter der Überschrift „Fragen und Antworten“ in Form von Text und Videobeiträgen. Durch dieses Angebot möchten wir Ihnen die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung der Themen und dementsprechenden Updates unserer Plattform gemäß ihren Bedürfnissen einräumen.

KOSTENFREIE ONLINE-EVENTS

  • Wir bieten zu ausgesuchten Themen Online-Events im Umfang einer Stunde an. Hierzu bereiten wir als Einführung das Thema auf und geben Ihnen genügend Raum Ihre Fragen zu stellen.

Kosten

  • Wir bieten diese Online-Plattform auf Mietbasis für 12 Monate an
  • Selbstverständlich bieten wir auch weitaus größer Nutzerpakete auf Anfrage an.
  • Alle angegebenen Preise sind Nettopreise zuzüglich gesetzlicher MwSt.

3 Nutzer

  • 350,00 €

15 Nutzer

  • 650,00 €

30 Nutzer

  • 850,00 €

Inhalte der Plattform

  • Wir erweitern stetig unsere Inhalte im Hinblick weiterer Normen und Kundenanforderungen

Video - das neue Dokument

Neben der Text- und Bilddarstellung haben wir auch zahlreiche Videos in die Plattform integriert. Ein Video bleibt eher beim Betrachter im Gedächtnis und entspricht dabei den neuen Medien. Nicht umsonst erhalten YouTube und Co. so hohe Klickzahlen

Normanforderungen

  • Qualitätsmanagement ISO 9001 & IATF 16949
  • Umweltmanagement ISO 14001
  • Energiemanagement ISO 50001
  • IT-Sicherheitsmanagement ISO 27001 & Datenschutz
  • Arbeitssicherheitsmanagement ISO 45001
  • Labor ISO 17025

Audit

  • Systemaudit
  • Prozessaudit VDA 6.3
  • Produktaudit VDA 6.5
  • IT-Sicherheits- / Datenschutzaudit
  • Schadteilanalyse Feld Audit
  • D/TLD Audit
  • Compliance Audit

Produktsicherheit & Haftung

  • Produktsicherheitsbeauftragter 
  • Haftungsrisiken im Rahmen der Qualitätsvorausplanung
  • Lastenheft - Pflichtenheft
  • Besondere Merkmale
  • Requalifikation / Requalifikationsprüfung

Q-Methoden & Kundenanforderungen

  • VW Formel Q Anforderungen
  • SQMS / Special Terms Daimler
  • Bemusterung VDA 2 / PPAP
  • Messsystemanalyse MSA / statistische Prozesssteuerung SPC
  • Qualitätsvorausplanung APQP 
  • Reifegradabsicherung Neuteile RGA VDA
  • Lieferantenmanagement
  • Reklamationsmanagement / 8D
  • Problemlösungsmethoden
  • FMEA / FMEA-Moderation
  • FTA Fehlerbaumanalyse
  • Schadteilanalyse Feld VDA

Six Sigma & Lean

  • Anforderungen Six Sigma
  • Anforderungen und Umsetzung des Lean-Managements
  • TPM Total Produktive Maintenance
  • 5s-Methode  / 5s-Audit

Informationen

FAQ

Unter der Rubrik FAQ klären wir häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit dieser Plattform

POWERED BY

Braun ProzessPerformance GmbH & Co. KG