Six Sigma

Auf dieser Seite haben wir Ihnen die Aspekte rund um das Thema Six Sigma zusammengestellt. Selbstverständlich bieten wir die hier aufgeführten Online-Seminare ebenso als Inhouse-Seminar an.


Grundlagen von Six Sigma

In diesem Online-Seminar möchten wir Ihnen das Thema Six Sigma näher bringen. Des Weiteren gehen wir auf die möglichen Bestandteile und den Prozessablauf eines Six Sigma Projektes ein.

Seminardauer: 8 Stunden (nach jeweils 1,5 Stunden wird eine kurze Pause durchgeführt / mehrere Termine möglich)

Inhalte:

  • Einführung in das Thema Six Sigma
  • Bestandteile DMAIC-Phasen
    • Define
    • Measure
    • Analyse
    • Improve
    • Control
  • Praxisorientierte Beispiele

Kosten:

  • 850,00 € netto zuzüglich 19% MwSt. als Online-Seminar (bis 12 Teilnehmer eines Unternehmens inklusive)

Kontakt


Bedeutung von „Sigma“?

  • Der griechische Buchstabe σ bezeichnet die Standardabweichung eines (normalverteilten) Prozesses mit dem Mittelwert μ (M).
  • Die Entfernung der Toleranzgrenzen vom Prozessmittelwert in Anzahl σ ist ein Maßstab für die Fähigkeit eines Prozesses, die Anforderungen zu erfüllen.

Grundprinzipien von Six Sigma

  • Kundenorientierung
    • Die Qualität wird durch den Kunden definiert
      • Voice of the customer - VOC
    • Die Qualität ist messbar und hat Toleranzen
      • Criticals to quality - CTQ‘s
    • Die Qualität wird in Prozessen hergestellt.
  • Prozessorientierung
    • In allen kundenrelevanten Prozessen wird eine Prozessfähigkeit von Six Sigma angestrebt = Fehlerquote von 3,4 ppm = Fehlerfreiheit
    • Der Einsatz von Ressourcen zur Leistungserbringung muss die notwendigen Kosten berücksichtigen
    • Soll / Ist-Abgleich
  • Ergebnisverbesserung
    • Kein over-engineering betreiben, sondern an den
    • Kundenbedürfnissen orientiert

Informationen

FAQ

Unter der Rubrik FAQ klären wir häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit dieser Plattform

POWERED BY

Braun ProzessPerformance GmbH & Co. KG